Aachen Frings Markus German painter
   

www.markusfrings-modernart.de/blog
Webside under: www.markusfrings-modernart.de
Markus Frings BLOG Modern Art

click my guestbook


Markus Frings German painter 2012
   
Publication 2013
next part


The painter Markus Frings shows new works on:

www.facebook.com/markusfringsmodernart


     
   

Sketchbook publication 2013 on
www.facebook.com/markusfringsmodernart


The painter Markus Frings published in several parts Sketches from
his notes 2012/2013.

The excerpts appear little by little.



Skizzenbuch Veröffentlichung 2013
auf
www.facebook.com/markusfringsmodernart

Der Maler Markus Frings veröffentlicht in mehreren Teilen Skizzen aus seinen
Aufzeichnungen 2012/2013.

Die Ausschnitte erscheinen Stück um Stück.



     
    Markus Frings German painter im K&K Aachen

Die Ausstellung des Aachener Malers Markus Frings im K&K Aachen
ist noch bis zum 13. Oktober 2012 zu sehen.


Dort kann man die Werke des Künstlers in netter, abendlicher Atmosphäre zum Beispiel bei einem
Glas Bier oder Wein genießen. Schauen sie vorbei.


Wo: K&K - Bismarckstraße 47 - 52066 Aachen
Wann: Mo. - Fr.: 20.00 bis 1.00 Uhr Samstags von 20.00 Uhr bis Ende.
     
    Frings

Willkommen auf unserem Blog. Markus Frings German painter.


Hier finden Sie alles, was so nicht auf der offizellen Website des Malers Markus Frings erscheint.

Im BLOG erscheinen unter anderem:

experimentelle Kunst, google NEWs zum Maler, Was andere Websites
schreiben, Ausstellungs Infos, Ihre Kommentare und vieles mehr.
..


Viel Spaß wünscht das Art-Team.

PS: Wer mehr sehen möchte, besucht gerne die offizelle Website unter: www.markusfrings-modernart.de
   




    Frings

Der Autor Alexander Frings zum Projekt:

" Parallelität der Werke des Künstler Markus Frings im Web2.0 "


Anfang 2011 ist die Idee entstanden, Kunst hängt nicht mehr im Museum.
Sie ist frei von der Projektierung durch die Museen und durch deren Propagandisten.
Wir selber bestimmen unsere Kunst und das Web2.0 mit seinen Instrumentarien ist unsere
zweite Plattform neben den Werken selber.


Ich verstehe nicht was Sie meinen!

Frings

Wir nutzen das World Wide Web als Plattform, um unsere Gedanken hinter den Werken
zu veröffentlichen und zu positionieren.


Nehmen wir ein Beispiel:
Das Werk "The last US Dollar" .

Nach Ansicht des Autors Alexander Frings und Kenner der Werke, um seinen Bruder Markus Frings,
spiegelt das Werk die Auffassung wieder:

Das der "American Way of Life", Synonym für unseren aller Lebensstil am Wendepunkt steht.
Wir reden jedoch gewöhnlich nicht über Hintergründe und Ansichten von Werken und auch nicht darüber:
"Was kann mit einem Werk gemeint sein?"

Wie der Künstler Markus Frings schon in der Vergangenheit Kundtat.
Jeden Betrachter mit seinen Ansichten zu seinen Werken in seiner eigenen Gefühlswelt zu belassen.

Positioniert der Autor Alexander Frings die Werke seit 2011 erneut nach 1986 wieder im Web.
Der Hintergrund ist jedoch zu Früher hin ein anderer. Soziale Netzwerke, die Macht der Suchmaschinen.
Platz Kunst an der gewollten Stelle zu Positionieren.
Meta Tags (Meta-Tags sind im Browser nicht sichtbare Angaben im Quelltext des HTML-Dokument) weisen den Weg der Kunst2.0 im Web.

Beispiel google. Wer den Suchbegriff: "The last US Dollar" unter Bildersuche Google eingibt
sieht als ersten Hit unweigerlich neben Börsen-Parametern und Kursen einen
Sklettmann mit goldener abstrakter Sonne und Dollarnote.


Kunstwerk positioniert. Genau dort, wo es stehen soll.

Dies ist der Hintergedanke Kunst im 2100 Jahrhundert frei zu positionieren.
Frei von bisherigen Strukturen.
Die Wirkung ist Wahllos auf den Begriff reduziert und wird wahllos Publikum erreichen.


Den hinterlassenen Eindruck wird der Betrachter selber auswerten.
Das Web wird zum Instrumetarium des Künstlers selber.
Wenn Kunst mit dem Web 2.0 verschmilzt, ist Sie zum zweiten mal erschaffen.


Deshalb nutzen Wir auch Plattformen wie Personas, auch wenn dies für manchen Künstler als nicht erstrebenswert gilt.
Wir sehen es als Binäre Umsetzung. Als Icon zusammengesetzt aus RGB Farben.

In diesem Sinne: Google Bilder: " The last US Dollar "

Gruß Euer
Alexander Frings
Art-Team
Markus Frings German painter


Frings
   




 
   
    Markus Frings gepostet bei entschleunigt 2012

30.01.2012
Via google Info:

Google News meldete uns soeben, das Markus Frings im BLOG von:
entschleunigt.alien-worlds.de/
gepostet wurde.

Wir sagen Danke. Das freut uns natürlich.
Gruss an entschleunigt vom ArtTeam.


 

   
www.markusfrings-modernart.de

Wir haben heute eine nette Anregung per Nachricht betreffend unserer Website www.markusfrings-modernart.de erhalten, über
die wir uns sehr gefreut haben.
Wir wissen, das unsere Website ein wenig versteckte Links enthält.
Und an Alle, welche sich im Nachhinein darüber Freuen, das Sie endlich die Werke, Infos und Ausstellungen gefunden haben,
wonach Sie suchten, den können Wir sagen : "Nein, Ihr braucht euch nicht ärgern. Nein Ihr seid nicht zu "blöd",
Ihr ward einfach nur zu schnell unterwegs." Genau so soll unsere Website sein.

Man braucht Zeit. Kunst braucht auch Zeit, um gesehen zu werden. Alles braucht seine Zeit um Erfahren zu werden.
Viel Spaß noch. Euer Alexander Frings vom Art-Team Markus Frings German painter

   

    Markus Frings German painter found on Scoop.it
   


19.12.2011 Via google Info:


Discovered a new link:
My art found on http://www.scoop.it/t/artoy via google.
Regards your German painter Markus Frings


Neuen Link entdeckt:

Meine Kunst auf http://www.scoop.it/t/artoy per google gefunden.
Viele Grüße Markus Frings Deutscher Maler
.

PPS: Was mir besonders gefällt, der Post steht direkt neben einer meiner ganz großen Favoriten: http://blublu.org/
Gruss Alexander vom Art-Team.

   

Sie möchten einen Kommentar in unserem Blog hinterlassen? Kein Problem!

Senden Sie einfach Ihren persönlichen Kommentar an unsere E-Mail-Adresse:
post-me-to@markusfrings-modernart.de

mit Ihrem Namen ( Ihre E-mail Adresse wird auf Wunsch nicht mit veröffentlicht )
.

Kunst lebt von der Resonanz.
Gruss Ihr Art-Team
Markus Frings German painter.


Kommentare werden nach kurzer Prüfung durch das ArtTeam umgehend veröffentlicht.

   

    Januar 2012 Kalender Art Markus Frings German painter
   

17.12.2012

Das Kalender-Blatt Januar2012 des Künstlers Markus Frings als Download Link.

Wir wünschen unseren Usern ein Frohes neues Jahr.

AGBs: Das Kalender Blatt Ianua 2012 darf für den privaten Gebrauch je Haushalt und Person je 1 mal gedownloadet und gedruckt werden.
Ein Verkauf bzw. ein weiteres Vervielfältigen des Kalender Blattes ist strengstens untersagt und kann strafrechtliche Konsequenzen nach
sich ziehen
. Wichtig ! Vor dem herunterladen des Kalender Blattes erklärt sich der User mit den AGBs einverstanden.

Viel Spaß wünscht das Art-Team.

- KalenderBlatt A3 Downloadlink. (Aktion beendet der Downloadlink ist leider abgelaufen)

PS: Das KalenderBlatt Februar 2012 erscheint pünktlich zur Mitte 01/2012.


Mandy P. Hamburg schrieb am 18.12.2011 via e-mail:

Hallo Art-Team. Klasse Sache habe mir das Kalenderblatt ausgedruckt. Es hängt jetzt in meiner Bude.
Sieht geil aus.
Tolle Idee. Danke an Euch. Eure Mandy. X:)


Unser Stadement: "Hallo Mandy - Schön das es Dir gefällt und Grüße Hamburg."

   


 
     
   

Chocolate man - Format: 140x 140cm - Technique: oil on canvas by Markus Frings
my Artwork find by google on www.artdemocracy.net

 
   
 
     
    Camille Claudel - I' am just a feeling in oil. www.markusfrings-modernart.de
Camille Claudel Format: 80x 60 cm Technik: Öl auf Leinwand / Technique: oil on canvas by Markus Frings

 
   
 
     
   


08. Oktober .2011

Markus Frings hat die Facebook Künstler Gruppe

„art show" gegründet.
Art Show ist eine offene Gruppe die speziell Künstler ansprechen soll.

"Auf dieser Plattform können bekannte und unbekannte Künstler Ihre
Werke anderen präsentieren und Ihre Erfahrungen austauschen.“
Kunstinteressierte sind ebenfalls gerne Willkommen.



Also alle die sich angesprochen fühlen und bei Facebook sind:
www.facebook.com/groups/ArtShowNews/

Gruß euer ArtTeam Markus Frings


 
   
 
     
   


27. September .2011

Karin Susan Fester posting something extraordinary…
on piemonteislife blog

MARKUS FRINGS GERMAN PAINTER …
VIBRANT BOLD EXPRESSION


Today I am posting something extraordinary…


Art excites me and I always love to experience it when ever I can. Just recently I saw
the paintings created by the German painter Markus Frings who lives and works in Aachen,
Germany.

He received his art degree from the Academy of Education in Fine Arts and Design in
Maastricht, The Netherlands. Visit his website at www.markusfrings-modernart.de

Mood, emotion and symbolism are intrinsic to each and every painting.
The bold rich vibrant colors reflect the constant dialogue between the artist and his canvas
in expressing these elements. The imagery of human figures in his paintings are a grand
display of varying tones, movement and mood. One has to view his full collection to appreciate
the effects of these qualities. Most striking is Frings’s engagement with capturing our modern-day
technological culture, and this is obvious in his most recent works which depict architectural
forms and interior landscapes featuring technological objects. And some of these works engage
with the politico-technological aspects of the present.

These works impress me because they are fresh, strong and profound, and most of all they feel
so intensely spontaneous. Art is something that evokes feeling within us.
Your soul needs to seek out and absorb the emotion and intellectuality inside the artist’s work.
It makes no sense to me to talk and talk about the art, because like I said you have to experience
each and every painting for the unique creation that it is.


by Karin Susan

under: www.piemonteislife.wordpress.com/

Thank you Karin
And much more success with your blog.
We like it. The ArtTeam by Markus Frings Germain painter
.


 
   
 
     
   
Aachen Frings Markus German painter
The last US dollar (schwarze Seite) - 140x 140 cm - Datum: 2008

 
       
    Cordi Herzchen Freiburg schrieb am 17.09.2011 via Facebook-Kommentar:

"Immer wieder ein Genuß. . . Da geht die Sonne auf . . :) Top :)
"


Unser Stadement: "Hey Cordi - Deine Kommentare machen immer wieder Freude zu lesen."
 
     

 

 

   

15. September 2011

Aachen Frings Markus German painter

Plakataktion2011 - Die komplette Aktion ist auf der Facebookseite des Künstlers Markus Frings wiederzufinden: Link to Facebook-Page Markus Frings Aachener Künstler

Mach mit ! Einen Kommentar hinterlassen. - Kommentare werden nach kurzer Prüfung durch das ArtTeam umgehend
veröffentlicht.

 
   


 
    Sven schrieb am 18.09.2011 via Kommentar:

Hallo Markus.

Finde deine Kunst einfach super, super, super. Vor allem die Webside bietet viel Interessantes.
Klasse das Ihr ständig Neues veröffentlicht. Sven
 
   

 
   
11. September 2011

Aachen Frings Markus German painter

As a sign of mourning by Markus Frings Germain painter - Veröffentlicht auf diversen Internet Foren in NewYork City.

Mach mit ! Einen Kommentar hinterlassen. - Kommentare werden nach kurzer Prüfung durch das ArtTeam umgehend
veröffentlicht.

 
   

 
   

10. September 2011
- Start des Blogs

Aachen Frings Markus German painter

Markus Frings deutscher Maler (* 17 Februar 1972 Aachen). Began sehr Jung 1989, durch erste öffentliche Ausstellungen seine Werke der
Öffentlichkeit zu präsentieren und startete so seine künstlerische Tätigkeit. Mitte der 90ziger Jahre betrieb Markus Frings, neben seiner
künstlerischen Tätigkeit als Maler, die Galerie13 in Aachen, wo unter anderem Künstler wie Hartmut Ritzerfeld ausstellten.


Nach Abschluss einer Schlosserlehre absolvierte er ein Studium der autonomen Kunst an der Akademie der Bildenden Künste in Maastricht,
Niederlande. Nach dieser Zeit kristalisiert sich in seinen Werken die Richtung der Modernart gemischt mit Einflüssen der autonomen Kunst
immer stärker heraus. Beispiele hierfür sind vor allem in seiner Serie “Gebäudekomplex” um 2005-2007 und “Chocolate man” 2008 zu erkennen.

Grelle Farben und eine unrealistisch wirkende Umwelt sind mittlerweile eine Art Markenzeichen seiner Werke.
Seine Bilder wurden unter anderem in der Stadsgalerij Heerlen 2006/2007 in den Niederlanden gezeigt sowie im Suermondt-Ludwig-Museum
Aachen 2008.

Mach mit ! Einen Kommentar hinterlassen. - Kommentare werden nach kurzer Prüfung durch das ArtTeam umgehend
veröffentlicht.

 
   
 
   


Follow me on:
Link to Facebook-Page Markus Frings Aachener Künstlermy side on google+TwitterInfo des deutschen Malers Markus Frings ARTnextleftoutMy Webpage: markusfrings-modernart.de
Mach mit ! Einen Kommentar hinterlassen.
- Kommentare werden nach kurzer Prüfung durch das ArtTeam umgehend veröffentlicht.
 
    Webdesign by alexander-frings.de - Info: markusfrings-modernart.de ist für den Inhalt externer Links nicht verantwortlich.  
       
   
Copyright and Co.: Bei allen hier abgebildeten Werken mache ich ausdrücklich darauf aufmerksam, das ein Kopieren oder Vervielfähltigen ausdrücklich untersagt ist und nur mit schriftlicher Genehmigung durch meine Person erlaubt ist. Die Rechte von Logos anderer hier abgebildeten Träger und Firmen liegen ausschließlich bei diesen Selber. Für Verlinkungen, welche diesen Webauftritt verlassen wird meinerseits keine Verantwortung übernommen. Datenschutzhinweise: Unser Internetauftritt verwendet Social Plugins (“Plugins”) des sozialen Netzwerkes (“Facebook”) facebook.com welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA, betrieben wird sowie Pugins von "Twitter" welche von Twitter, Inc. Attn: Copyright Agent 795 Folsom Street, Suite 600 - San Francisco, CA 94107 betrieben werden und ("google+") plus.google.com welche von Google Inc. Attn: Google Legal Support, DMCA Complaints 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA betrieben werden..Die Plugins sind mit einem Facebook Logo, Twitter oder google+/google Logo oder dem Zusatz “Facebook Social Plugin” gekennzeichnet bzw. dem I like it Symbol. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook, Google oder Twitter auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook, Google oder Twitter direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden. Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook, Google/Google+ oder Twitter die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook, Twitter oder Google eingeloggt kann Facebook bzw. Google oder Twitter den Besuch Ihrem Facebook-Konto, Google/Google+ Kontos oder Twitter Kontos zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den “Gefällt mir” Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook, Google oder Twitter sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook bzw google/google+ bzw. Twitter. Für Verlinkungen, welche diesen Webauftritt verlassen übernehmen wir keine Verantwortung und weisen hiermit ausdrücklich darauf hin, das unser Webauftritt durch Hyperlinks zu weiteren Webseiten führen kann auf dessen Datenschutzrichtlinien und AGBs wir keinerlei Einfluss haben. Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook, Twitter bzw google/google+ über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook bzw. Google/ Google+ bzw. Twitter ausloggen.”